Kategorie: Fußball

E1-Jugend: SVT – CSC Batzenhofen 6:2

Unter dem Motto „etwas geraderücken“ ging die E1-Truppe das Rückspiel gegen die Gäste aus Batzenhofen an. Schließlich kassierte man gegen diese die bis dato einzige Niederlage in dieser Saison. Sehr konzentriert und fokussiert begann die SVT-Mannschaft dann auch die Partie und erspielte sich so auch gleich ein Übergewicht. Nach den ersten Halbchancen war es dann Goalgetter Linus Küfner, der in der 14. Spielminute den Ball aus halblinker Position ins rechte Toreck zur Führung drosch. 5. Minuten später war Linus wieder zur Stelle, als er sich energisch gegen seinen Gegenspieler durchsetze und den Ball zur 2:0 Halbzeitführung einnetzte.
Nach der Halbzeit zeigte dann der Gast, warum er so schwer zu bespielen ist. Die Batzenhofener gaben sich nämlich keineswegs geschlagen und so musste die Heimelf binnen 6 Minuten 2 Gegentreffer hinnehmen. Danach schüttelte sich die Heimmannschaft aber und spielte wieder gut und gefällig nach vorne. Linus Küfner war es dann, der die SVT-Truppe erneut in Führung schoss (38.). 4 Minute später zeigte Linus wieder seine Abschlussqualitäten und schraubte das Ergebnis auf 4:2. Weitere 5 Minuten später war wieder Linus Küfner, der dem Gästekeeper den Ball abluchste und zum 5:2 einschob. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Linus Küfner mit seinem 6. Tor zu seinem Sixpack an diesem Tag, der eine wieder tolle Mannschaftsleistung abrundete. Somit wurde wieder ein toller Sieg eingefahren und Revanche genommen für die Hinspielniederlage.
Klasse Leistung, Jungs!!
Bericht Jürgen Küfner