Banner

Die aktuellen Ergebnisse unserer Mannschaften:

alle Infos zu unseren Mannschaften (Ergebnisse, Aufstellung und Spielverlauf) finden Sie auf der Seiten des BFV:
Laden...
Wir verweisen auf die Datenschutzrichtlinien des BFV: http://www.bfv.de/cms/datenschutzrichtlinien_bfv.html

Spielberichte Saison 2019-20

10.08.2019 A-Jugend

SVT - (SG) FSV Buchdorf-Kaisheim 5:4 (2:3)
Zum Auftakt der Vorbereitung kam der Kreisklassist aus Buchdorf an die Meitinger Straße.
Von Beginn an war die Heimmannschaft feldüberlegen, konnte aber zunächst keine gefährlichen Chancen kreieren.
Auf dem nassen Rasen waren schlichtweg die letzten Pässe zu schnell und wurden vom Gästekeeper aufgenommen.
Mit einem langen hohen Ball zentral aus der eigenen Abwehr auf Simon Reiter gelang in der 20sten Minute die verdiente Führung.
Das große Manko an diesem Tag offenbarte der Ausgleich in der 30sten Minute. Einen leichtfertigen Ballverlust konnte man trotz Überzahl nicht korrigieren, zudem glaubte man der Ball wäre im Aus gewesen, der Gegner spielte einfach weiter und konnte den Konter erfolgreich abschließen.
Danach war der SVT wieder am Drücker. Simon Schreier bekam den Ball halblinks an der Strafraumkante zugespielt, fackelte nicht lange und konnte die erneute Führung wieder herstellen. Wieder währte die Freude nur kurz. 8 Minuten später wurde eine gute Pressinggelegenheit in Überzahl nicht genutzt, der Ball von den Gästen aus der Gefahrenzone gespielt und erneut mit einem Konter abgeschlossen. Noch einmal machten unser Jungs vor der Pause ein Nickerchen, konnten trotz Überzahl den Ball nicht aus dem 16er klären, der Gegner spitzelte den Ball ins Tor und hatte die Partie gedreht (41ste).
In der 2ten Hälfte eigentlich ein ähnliches Bild. Der SVT überlegen, aber oft zu überhastet beim letzten Pass. Der Ausgleich zum 3:3 fiel in der 68sten nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Elias Baumann auf Nik Fürbacher, der den Raum auf der rechten Aussenbahn nutzte und mustergültig auf Luis Tyroller flankte, der überlegt einschob. Kurz darauf wurde in der Hintermannschaft wieder geschlafen und 3 Minuten nach dem Ausgleich führten die Gäste ebenfalls einen Einwurf schnell aus. Wir reklamierten wieder (zu weit vorne eingeworfen), kein Pfiff vom Schiri und der freie Mann an der Grundlinie spielte auf den nächsten freien an der 5er Linie, der unbedrängt einschob. Die SVT-Jungs gaben aber nicht auf und dem Gegner schwanden nun die Kräfte. Der eingewechselte Lukas Wiedemann setzte sich rechts am Strafraum durch und passte überlegt auf Luis Tyroller, der vom 11er aus traf. Wiedergutmachung stellvertretend für die wacklige 4er-Kette gelang Innenverteidiger Jonas Schmid in der 80sten durch das endgültige Siegtor per Kopfball nach Ecke von Luis Tyroller. Fazit des ersten Spiels: noch Luft nach oben, etwas Slapstick in der Abwehr und attraktiv nach vorne gespielt. Das wird schon.
(Bericht: Helmut Christl)

Bericht SG Thierhaupten B-Jgd. -Trainingsauftakt-
Einen fussballerisch ungewöhnlichen Trainingsstart hatte die B-Jgd. des SVTs. Startete man mit Rad und Schwimmzeug am Sonntag 11.8.19 um 9:30 in Richtung Meitinger Freibad. Dort absolvierten die Jungs mit Ex-Ironman Kratzer Markus eine lockere Schwimmeinheit bei Elementen von Kraulen, Tauchen, rückenliegend fussvoraus Wettrennen schwimmen und Schulter kraxeln. Die weitere Gruppe ließ Ihr fussballerisches Können bei Fussball-Tennis aufblitzen. Die ein oder anderen wagten sich gar auf die Balance-Slakeline. Anschließend wurde der Trim-Dich- Pfad in Meitingen für den ganzheitlichen Aufbau der Muskulatur beansprucht und die schnellste Gruppe im „Stage-Diving“ (besser bekannt „sich von der Menge tragen lassen“) gekürt. Bei der Heimfahrt gegen 13:00 durfte natürlich nicht auch noch ein „Plattfuß“ fehlen. Den zog sich Noah, oder besser bekannt als „Hans“ an der Lechbrücke zu, als er eine Bordsteinkante dummerweise frontal nahm ☺. Viel Spass, positive Eindrücke und neue Trainingsmethoden, nahmen die Jungs aus der Trainingseinheit mit. Müssen die Jungs, teils noch C-Jgd.-berechtigt, die KREISKLASSE der B-Jgd. schultern und sich mit Gegnern wie Rain, Meitingen oder Affing messen. Da ist Ausdauer, Technik, Taktik und viel Teamspirit gefragt um das Ziel Klassenerhalt zu meistern. All das wird im Jahresmatchplan vom Trainerstab umgesetzt und mit der ein oder anderen „alternativen Einheit“ optimiert. Wenn Ihr so weitermacht Jungs, wird uns nicht Bange!
(Bericht/Bild: Marcus Gottwald)

Folgende Jugendmannschaften hat der SVT im Spielbetrieb

Durch klicken auf die jeweilge Mannschaft erhalten sie weitere Infos und Ansprechpartner.

Archiv Berichte Jugend:

Saison 2018/2019

© Sportverein Thierhaupten 1948 e.V. - www.svthierhaupten.de - Alle Rechte vorbehalten