Damen siegen im 1. Vorbereitungsspiel

Zum ersten Spiel erwarteten unsere Damen den BOL-Aufsteiger SV Wörnitzstein-Berg. Beide Mannschaften mussten einige Stammspieler ersetzen – was aber in einem tollen Spiel nicht bemerkbar war.

Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, wobei nach 10 Minuten ein Foul an Sarah zum Führungstreffer für den SVT führte, durch einen platziert geschossenen Elfmeter von Vanessa. Doch der Gegner zeigte immer wieder tolle Kombinationen, war aber im Abschluss recht unglücklich – auch wurde der vermeintliche Ausgleich aufgrund einer Abseitsstellung noch aberkannt. Doch noch  vor der Halbzeitpause gelang dann das 1:1.

Auch in der 2. Halbzeit zeigte sich unser Gegner sehr stark und kam – vor allem durch gefährliche Weitschüsse immer wieder gefährlich vor unser Tor. In einer solchen Drangphase folgte ein starker Ball von Sarah auf Vanessa, doch die Torhüterin spitzelte dieser den Ball vom Fuß um zu klären; dieser landete bei Angi, die keine Mühe hatte zum 2:1 zu vollenden. Doch Wörnitzstein-Berg blieb weiterhin gefährlich und konnte wiederum den Ausgleich erzielen. Doch zum Ende des Spiels konnten unsere Damen die Unordnung in der Hintermannschaft von Wörnitzstein-Berg immer öfter nutzen, so dass das 3:2 und 4:2 aus weiten Pässen durch die Abwehr auf Vanessa resultierten, wobei das 3:2 noch ein Eigentor war, da die Verteidigerin den Ball noch klären wollte und ihn aber im eigenen Tor versenkte. Das 4:2 blieb dann wiederum Vanessa vorbehalten.

Alles in allem war das ein gutes erstes Vorbereitungsspiel,  worauf man gut aufbauen kann.